Die TCM beinhaltet eine Vielzahl von Therapieansätzen. Ich nutze daraus neben Qi Gong, u.a. die Moxibution und Tui Na. Dabei beeinflusse ich einige Systeme des Körpers. Der Körper kommt zur Ruhe und findet seine Mitte.

In der heutigen Welt ist der Mensch immer mehr auf Leistung und Erfolg ausgelegt: höher, schneller, weiter – vergleichbar mit einem Lebensmarathon. Wem das bekannt vorkommt weiß: hier wird dem Geist und dem Körper sehr viel abverlangt. Die Folgen reichen von dauerhaften Kopfschmerzen bis hin zu Burn-Out – die psychische und physische Leistungsfähigkeit ist sehr eng verzahnt. Viele Patienten und Sportler fragen mich, ob ich ihnen helfen kann ihre Balance wieder zu finden. Hierzu nutze ich u.a. Techniken der traditionellen chinesischen Medizin: Die TCM beinhaltet eine Vielzahl von Therapieansätzen.

Ich nutze daraus neben Qi Gong, u.a. die Moxibution und Tui Na:

Moxibution

Moxibution wird als Bruder der Akupunktur bezeichnet. Wie auch bei der Akupunktur, nutzt man bei der Moxibution die Akupunkturpunkte und Meridianverläufe (Energieleitbahnen). Es wird mit punktueller Hitze gearbeitet, um Störungen aufzulösen und so den Körper positiv zu beeinflussen. Die Haut wird hierbei nicht berührt. Der Energieüberschuss sorgt für einen Schub im gesamten Meridian, den der Körper nutzt, um Stauungen oder Störungen zu beseitigen.

Tui Na

Tui Na gehört zu den fünf Hauptsäulen der traditionellen chinesischen Medizin (TCM). Im Tui Na kommen Massage- und Dehntechniken zum Einsatz, die in Kombination mit Qi Gong - bei regelmäßiger Anwendung - zur erheblichen Verbesserung der Mobilität und geistiger Entspannung führen. Hierbei setze ich auch Hilfsmittel (Stäbchen oder Schaber) ein, um die tiefen Strukturen (z.B. Faszien) besser zu bearbeiten. Diese Tiefenwirkung unterstützt den Stoffwechsel und hilft bei vielen Regenerationsprozessen des Körpers (z.B. Infekten, Husten, Kopfschmerzen, Verdauungsstörungen, innerer Unruhe etc.). Oft wird Qi Gong empfohlen, um die Behandlung zu begleiten und den Körper nachhaltig zu stabilisieren.

  • Das Ziel für meinen Patienten ist es, die Beweglichkeit zu optimieren, die Koordination zu verbessern und Schmerzfreiheit zu erlangen.
Jetzt Termin machen!